Breaking News

6 Hormone verantwortlich für die Gewichtszunahme

Sind oft verbunden mit Gewichtszunahme durch übermäßiges Essen, und kann verursacht werden durch verschiedene Hormone. Gleichzeitig steigt das Gewicht ist leicht, aber zu verlieren, ist es nicht. Kann verschiedene Faktoren wie Spannung und Gewalt, Gene und lebensstil schlecht auf das Hormon-Ungleichgewicht führt zu Fettleibigkeit.

Hier sind 9 Hormone verursachen ein Ungleichgewicht im Körper führt zu Gewichtszunahme

 


1 - die Schilddrüse

 


Die Schilddrüse produziert die Hormone T3. T4. Anlässe, die verantwortlich sind für die Aufrechterhaltung des Stoffwechsels im Körper. Mangel an der Produktion dieser Hormone führt zu Hypothyreose. Oft verbunden mit Hypothyreose übergewicht aufgrund der Ansammlung von Wasser im Körper und nicht Fett, die eine person sieht plump. Können vermeiden die Störung dieses Hormons durch den Verbrauch von jodiertes Salz und Essen Sie gut gekochte Speisen, vermeiden Sie rohes Gemüse, Verzehr von vitamin-Ergänzungen D -, und der Verzehr von Speisen reichen Gehalt an Zink, wie Austern und Kürbiskerne.

2. das Hormon insulin

 

Insulin ist ein Hormon abgesondert von der Bauchspeicheldrüse. Hilft übertragen Glukose zu den Zellen für die Verwendung als Energie-oder speichern Sie Sie fast sind, damit die Aufrechterhaltung der Glukose-Spiegel im Blut. Kann dazu führen, dass ein übermäßiger Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln und snacks, um die Entwicklung des Körpers zu widerstehen insulin.
Diese führen zu einem Mangel an wissen über die Muskel-Zellen insulin, hohe Glukose, was zum überleben der Glukose in die Blutbahn. Dies bewirkt, dass ein Anstieg der Blutzuckerspiegel, was zu Gewichtszunahme und Typ-2-diabetes.



3 - cortisol

 

Cortisol ist ein Hormon, das ausgeschieden wird von den Nebennieren, wenn Sie depressiv sind, besorgt oder angespannt, nervös oder wütend, oder Interessen des physischen. Seine Funktion ist wichtig bei der Verringerung der stress durch die Erhöhung der Blutzuckerspiegel, unterdrücken das Immunsystem und hilft beim Stoffwechsel von Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate, kann vermeiden, die Behandlung der Störung der Schilddrüse durch den Verzehr von mindestens 8 Stunden zu schlafen jede Nacht und vermeiden Sie die Lebensmittel-Prozessor und gebratene Lebensmittel, die Sie Praxis tief atmen, yoga und meditation für mindestens eine Stunde jeden Tag. Zu helfen, reduzieren stress und verbringen Sie einige Zeit mit Ihrer Familie und engen Freunden.



4 - Testosteron

 

Oft als das Hormon Testosteron ist ein männlichen, aber auch weiblichen. Es hilft, Fett zu verbrennen, stärkt die Knochen und Muskeln, verbessert die libido. Können Arbeit und hohem Druck in einer signifikanten Reduktion der Testosteronspiegel bei Frauen, was zu einem Verlust der Knochendichte, Verlust von Muskelmasse und übergewicht.
Geben Sie die Lebensmittel, die Reich an Ballaststoffen wie Vollkornprodukte, Kürbiskerne und Leinsamen in Ihrer Ernährung.

5 - Progesteron

 

Sie müssen das Gleichgewicht auch das Niveau von Progesteron Elektron im Körper, damit es richtig funktioniert. Können, fallen Progesteron-Spiegel aufgrund einer Vielzahl von Gründen wie stress, Gebrauch von Kontrazeptiva, menopause, etc., das kann zu einer Gewichtszunahme führen und Depressionen.
Erleben können, trainieren Sie regelmäßig und versuchen zu meditieren und stress zu vermeiden



6. das Hormon östrogen

 

Östrogen ist das weibliche Hormon main. Jedes Ungleichgewicht in den Ebenen von östrogen im Körper kann zu einer Gewichtszunahme führen. Kann hohe Spiegel des Hormons östrogen im Körper; entweder durch übermäßige Hormonproduktion oder durch eine Ernährung, die Reich wurden.
Wenn die Pegel des Hormons östrogen haben insulin-produzierenden Zellen. Dies macht Sie resistent gegen insulin, was zu hohen Niveaus des Zuckers im Blut und zu einer Gewichtszunahme führen.
Frauen vor der menopause haben niedrigere Spiegel des Hormons östrogen. Um die wieder aufzufüllen, die Lieferung von östrogen, die der Körper beginnt mit der Suche nach anderen Quellen produzieren östrogen. Eine dieser Quellen ist Fettzellen. Wenn geringere Mengen des Hormons östrogen, beginnt der Körper zu konvertieren alle verfügbare Energie in Fett zum Auffüllen der glucose-Spiegel. Dies führt zu Gewichtszunahme.
Nach dem Konsum von Vollkornprodukten, frischem Obst und Gemüse und vermeiden Sie verarbeitete Fleisch.

Keine Kommentare